Aus der Studentenküche

Als Studentin oder Student muss man manchmal Abstriche machen, was das Kochen angeht. Ich studiere mittlerweile seit 4 Jahren (so langsam ist ein Ende in Sicht) und habe bisher in zwei verschiedenen WGs gewohnt. Beide Male hatte ich wirklich Glück eine gut ausgestattete, wenn auch kleine, Küche vorzufinden. Aber ich kenne auch Studentinnen und Studenten, die ohne Backofen und mit nur zwei Herdplatten leben müssen. Und dann ist da natürlich noch die mangelhafte Ausstattung. Wer hat schon Geld (oder Platz!), um sich mit allen möglichen coolen Küchengagets auszustatten? Stattdessen wird improvisiert und nach Rezepten gesucht, die auf die Küchenausstattung passen. Dafür werde ich in dieser Rubrik ein paar schnelle und einfache Rezepte unterbringen, die ich sehr gerne esse, wenn ich auch mal faul sein will (und mir die Mensa trotzdem ersparen möchte).

Also schaut euch ein bisschen um, so nach und nach werden es mehr Rezepte werden.

Eure Lisa